Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ka-asten:protokolle:20180711

Protokoll KA-ASten-Sitzung 11.7.18

17:00 bis 19:00 Uhr

TOP 0 - Allgemeines/Austausch

Gemeinsame Veranstaltung und gegenseitiges Bewerben von Veranstaltungen sollten angestrebt werden. Darüber hinaus gibt es genügend weitere gemeinsame Themen.

Ideen:

  • Teilen von Veranstaltungskalendern
  • Rabattsysteme für Studierende gemeinsam organisieren
  • Veranstaltungen wie Wohnraum gesucht

TOP 1 - LAK / fzs

In der fzs sind derzeit keine Studierendenschaften von Karlsruhe In der LAK sind die Studierendenvertreter von PH aktiv, die DHBW schickt zentrale Vertreter und Vertreter vom KIT besuchen regelmäßig die Sitzungen. Insgesamt sollten die Karlsruher Studierendenschaften auf überregionalen Vernetzungstreffen aktiver sein.

TOP 2 - Studierendenwerk

DHBW-Studierende bekommen in den StuWe-Wohnheimen fast nie einen Platz, weil sie potentiell nur jeweils ein halbes Jahr in Karlsruhe wohnen.

Gerade in Zusammenarbeit für eine Wohnungsbörse und z.B. Notünterkünften sollten wir mit dem Studierendenwerk, das sich sowieso schon z.B. um Wohnraum kümmert, vernetzen.

Eine Möglichkeit, gerade beim Studierendenwerk ist ein Treffen der Studierendenvertreter von den verschiedenen Hochschulen um sich über die studentischen Belange abzustimmen.

TOP 3 - AStA am KIT stellvertretend für alle Studierenden in Karlsruhe

KA-Asten-Treffen wären genau dafür da, dass man sich über die verschiedenen Anfragen und Sitzungen, bei denen etwa nur KIT-AStA-Vertreter anwesend waren.

Bereiche sind z.B.:

  • Anfragen von der Presse und Rundfunk
  • Solidaritätsfonds
  • Wohnheim e.V.

TOP 4 - Nächstes KA ASten Treffen / andere Treffen

Termin sollte einmal im Semester sein. Zu Beginn des Semesters, der neuen Amtszeit, etwa in der zweiten Novemberwoche.

Donnerstag 15.November 17 Uhr
Zacharias lädt nochmal ein

Welche Vertreter entsandt werden, entscheidet jede Studierendenschaft selbst.

In anderen Treffen sollten auch die Vertreter der anderen Studierendenschaften eingeladen werden. Sitzungen des AStA am KIT (in der Vorlesungsfreien Zeit alle zwei Wochen Mittwochs 14 Uhr) sind immer öffentlich. PH Karlsruhe hat einmal im Monat öffentliche Sitzungen und lädt dazu ein.

Die Fest-/Veranstaltungsreferate sind zu den Unifest FestKo-Sitzungen etwa zur nächsten am 26.7. eingeladen Zu den Karlsruher Kultur-Treffen mit den städtischen Kulturinstitutionen sind beispielsweise auch immer die Studierendenvertreter eingeladen.

ka-asten/protokolle/20180711.txt · Zuletzt geändert: 15.11.2018 19:53 von henrik_vt

Impressum | Datenschutz