Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ak-vs:protokolle:20110512

Protokoll der Sitzung des AK Verfasste Studierendenschaft am 12. Mai 2011

Datum: 12. 5. 2011

Anwesende Fachschaften: MachCiw, FSMI, ETEC, Physik, WiWi Anwesende Listen: Die LISTE, GHG, Jusos, Brandt-Zand, LuSt

Inhaltliches

  • Ben/Anselm berichten vom letzten VS-Infotreffen
  • Anselm berichtet vom AK VS der LAK, dort wurde der Gesetzentwurf diskutiert und Kritikpunkte erarbeitet. Anselm verschickt Gesetzentwurf/Anmerkungen über die Mailingliste
  • VS-Entwurf wird von der Richtung her als gut angesehen, in vielen Kleinigkeiten gibt es aber noch Unstimmigkeiten und Nachbesserungsbedarf
  • nach aktuellem Gesetzentwurf muss VS-Satzung mit 2/3-Mehrheit in einer Urabstimmung mit 20% Beteiligung beschlossen werden,
  • Es gibt VS-Süd-Mailingliste → Bei Interesse an Anselm wenden

Organisatorisches

  • Die Mailingliste ak-vs@usta.de wird eingerichtet

Diskussionspunkte für VS-Satzung

  • Wie soll Struktur aussehen, welche Gremien soll es geben
  • Welche Themen soll die Studierendenschaft vertreten
  • Finanzierung der Studierendenschaft: Beiträge der Studierenden, eingefrohrene Vermögen der Studierendenschaften
  • Verknüpfungen zwischen Studierendenschaften und Universitätsgremien
  • Strukturen und Aufgaben der Fachschaften
  • Zukunft der Vereine hinter den Fachschaften (Feste, Druckerei, Klausurenverkauf etc…)

Ziel/Aufgaben des Arbeitskreises

  • Endziel: Satzung ausarbeiten, diese dann in Gremien eingeben und rückkoppeln
  • Nahziel: Übersichten über verschiedene Möglichkeiten einer verfassten Studierendenschaft aufstellen, Verschiedene Modelle vergleichen (StuRa, StuPa, Fachschaftenmodell…) , Ideen Sammeln, Möglichkeiten Untersuchen
  • In Zukunft eventuell modulare Arbeit (an verschiedenen Teilen gleichzeitig) möglich

Wie kann man noch mehr Studierende in AK einbinden

  • Fachschaften Geo, GeistSoz werden nochmal angesprochen/eingeladen
  • Durch FS-Zeitschriften soll nochmal auf den AK hingewiesen werden
  • Man muss Studierenden schon im Vorfeld informieren und Bedürfnisse der Studierende erkennen, eventuell Flyer/Briefkasten-Modell
  • Idee: Eine Art „Ministerium im Gespräch“ machen (mit Teresia Bauer, evtl auch Stober)→ UStA fragt dementsprechend mal an
  • Zusätzlicher Flyer über aktuelle Geschehnisse soll erstellt werden und in bestehende Materialien (VS-UMag, VS-Reader) eingelegt werden

Anstehende Termine:

  • AK-VS der LAK am 14. Mai in Freiburg
  • FZS-Seminar zur VS 20.-22. Mai in Heidelberg

Zukünftige Treffen

  • Termin Donnerstag, 17:30 Uhr wird als gut empfunden
  • nächster Termin 26. Mai 17:30 Uhr
  • es soll weiterhin über fsk/stupa-liste eingeladen werden
  • auf nächstem Treffen soll der Gesetzentwurf besprochen werden
ak-vs/protokolle/20110512.txt · Zuletzt geändert: 24.02.2016 23:52 (Externe Bearbeitung)

Impressum | Datenschutz