Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ak-vs:mindmap:ueberblick

Modelle

Hier soll kurz (oberflächlich) dargelegt werden, was unter den einzelnen Begriffen zu verstehen ist.

Studierendenparlament-Modell (StuPa)

  • rein parlamentarisches Modell
  • von allen Studierenden gewählte Listen bilden das Parlament
  • Fachschaften können sich nur über eigene Liste einbringen

Studierendenrat-Modell (StuRa)

  • Wahl des Fachschaftsrats von den Studierenden der jeweiligen Fakultät
  • Fachschaftsrat wählt/bildet den StuRa, welcher den AStA (aus eigenen Reihen) wählt/bildet
  • das Modell kann man unterschiedlich umsetzen, z.B. bei der Anzahl der Leute/Herkunft im StuRa

Basisdemokratisches-Modell

  • Vollversammlung wählt Leute für Aufgaben
  • Entscheidungsgewalt liegt bei der Vollversammlung
  • AStA wären dann die basisdemokratisch gewählten Leute

Fachschaften-Modell

  • Fachschaften entsenden Vertreter, welche® die FS vertritt
  • an sich wie StuRa, nur ohne Fachschaftsrat
  • Gewalt geht von den Fachschaften aus

StuPa-FSK-Modell

  • Praktisch wie das aktuelle u-Modell
  • Zwei Kammern: StuPa und FSK
  • Gegenseitige Kontrolle
  • Linearkombination von StuPa- und Fachschaften-Modell

"Bundesversammlung"

  • eine Kammer, zu einem Teil direkt gewählt, der andere Teil von den Fachschaften entsand
  • = StuPa und FSK in einer Kammer
ak-vs/mindmap/ueberblick.txt · Zuletzt geändert: 24.02.2016 23:52 (Externe Bearbeitung)

Impressum | Datenschutz