Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sozialinfo:wohnen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
sozialinfo:wohnen [06.06.2018 22:13]
juliawurmi [WG gründen]
sozialinfo:wohnen [09.03.2020 15:49] (aktuell)
erik Aktualisierung Wohnen für Hilfe auf Bitte des Paritätischen
Zeile 63: Zeile 63:
 Ein weiteres alternatives Wohnmodell bietet die Idee „Wohnen für Hilfe“ (auch „Wohnen gegen Hilfe“ oder „Wohnraum gegen Hilfe“ genannt):  Ein weiteres alternatives Wohnmodell bietet die Idee „Wohnen für Hilfe“ (auch „Wohnen gegen Hilfe“ oder „Wohnraum gegen Hilfe“ genannt): 
  
-Ältere Menschen, die ein großes Haus haben, das sie nicht allein bewohnen und bewirtschaften können oder wollen, bieten Wohnraum für Studierende an.+Ältere Menschen, Familien oder Menschen mit Behinderung, die freien Wohnraum haben und Unterstützung im Alltag wünschen, bieten diesen Wohnraum für Studierende an.
  
-Neben der Beteiligung an den Nebenkosten helfen die Jüngeren in Haus und Garten mit, statt Miete zu zahlen – etwa durch Einkaufen, Putzen oder Spazierengehen mit dem Hund. Manche SeniorInnen möchten auch einfach nur Gesellschaft. Als Faustregel gilt pro Monat eine Stunde Hilfe pro Quadratmeter Wohnfläche. Doch nicht nur die kleine Mithilfe im Haushalt ist positiv, durch das gemeinsame Wohnen eröffnen sich neue Perspektiven. So kann man sich die Miete sparen und gleichzeitig einen solidarischen Dienst an der Gesellschaft tun.+Neben der Beteiligung an den Nebenkosten helfen die Studierenden in Haus und Garten mit, statt Miete zu zahlen etwa durch Einkaufen, Rasen mähen oder Spazierengehen mit dem Hund. Manche Senior*innen möchten auch einfach nur Gesellschaft und Austausch. Als Faustregel gilt pro Monat eine Stunde Hilfe pro Quadratmeter persönlicher Wohnfläche. Doch nicht nur die kleine Mithilfe im Haushalt ist positiv, durch das gemeinsame Wohnen eröffnen sich neue Perspektiven. So kann man sich die Miete sparen und gleichzeitig einen solidarischen Dienst an der Gesellschaft tun.
  
 <block box>Paritätische Sozialdienste gGmbH Karlsruhe\\ <block box>Paritätische Sozialdienste gGmbH Karlsruhe\\
-Ansprechpartner: Daniela Matthias\\+Ansprechpartner: Claudia Brümmer, Susanne Butz\\
 Kanalweg 40/42\\ Kanalweg 40/42\\
 76149 Karlsruhe\\ 76149 Karlsruhe\\
-0721 91230-0\\ +Tel. 0721 91230-34\\ 
-0721 91230-52\\ +Fax 0721 91230-52\\ 
-[[info@paritaet-ka.de]]\\ +[[wohnen@paritaet-ka.de]]\\ 
-www.paritaet-ka.de/frames/dienste-weitere-/wohnen.htm</block>+[[https://www.paritaet-ka.de/dienste/wohnpartnerboerse.html]]\\ 
 +[[https://www.fb.com/wfh.karlsruhe]]</block>
  
 ==== Anachronistisches Wohnen ==== ==== Anachronistisches Wohnen ====
sozialinfo/wohnen.1528316007.txt.gz · Zuletzt geändert: 06.06.2018 22:13 von juliawurmi

Impressum | Datenschutz